FM02 - EU-AKTIONSPROGRAMME (F02)

FM02 - EU-AKTIONSPROGRAMME (F02) 310€

Beschreibung

EU-Projekte und die EU-Förderungen sind für viele eine faszinierende Welt. Innerhalb dessen sind die EU-Aktionsprogramme mit ihrer enormen Themenvielfalt hoch interessant und ermöglichen vielen kreativen Ideen den Schritt in die Umsetzung.

Die EU-AktionsprogrammeLektion 1: Das Modul beginnt zunächst mit einer Einführung in die EU-Aktionsprogramme, die sich z. B. von den ESI-Fonds in ihrer Struktur und Ausrichtung grundlegend unterscheiden.

In den weiteren Lektionen stellen wir Ihnen die wichtigsten EU-Aktionsprogramme vor. Einige spezielle, weniger frequentierte Aktionsprogramme werden nur in einer kurzen Lektion behandelt, die sehr großen oder auch sehr viel genutzten Aktionsprogramme hingegen finden Sie sehr detailliert beschrieben.

Folgende Aktionsprogramme werden Sie in diesem Modul kennenlernen:

In Lektion 2  HORIZONT 2020, das große Forschungsrahmenprogramm

In Lektion 3  das Programm KREATIVES EUROPA mit dem Teilbereich MEDIA

In Lektion 4  das Programm KREATIVES EUROPA mit dem Teilbereich KULTUR

In Lektion 5  LIFE, Das Programm für die Umwelt und Klimapolitik 

In Lektion 6  COSME, das Programm für die Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen unv von KMUs

In Lektion 7  EaSI, Das Programm für Beschäftigung und soziale Innovation 

In Lektion 8  eine allgemeine Einführung in ERASMUS+  

In Lektion 9  ERASMUS+ für die Hochschulbildung

In Lektion 10  ERASMUS+ für die Schulbildung

In Lektion 11  ERASMUS+ für die Berufsbildung

In Lektion 12  ERASMUS+ für die Erwachsenenbildung

In Lektion 13  ERASMUS+ JUGEND

In Lektion 14  ERASMUS+ Sport

In Lektion 15  EfBB, Europa für Bürgerinnen und Bürger

In Lektion 16  REC, Rechte, Gleichstellung und Unionsbürgerschaft

In Lektion 17  AMIF, der Asyl- Migrations- und Integrationsfonds

In Lektion 18  ISF, der Fonds für innere Sicherheit

In Lektion 19  Das Programm JUSTIZ

In Lektion 20  EGF, der Europäische Fonds für die Anpassung an die Globalisierung

In Lektion 21  Das Gesundheitsprogramm III

In Lektion 22  Das Mehrjährige Verbraucherprogramm 2014-2020

.

Lektionen

eLearning: FM02 - Einführung: Modulstruktur, Stundenkontingent und Kompetenzen

Themenblatt Modul B.01 "Die ESIF"Zunächst geben wir Ihnen in dieser kurzen Einführungslektion zum Modul einige Informationen über die Struktur und den Umfang dieser Lerneinheit. Anhand dessen können Sie sich einen Überblick darüber verschaffen, wie umfangreich die jeweilige Lektion ist und entsprechend Ihre Zeit zum Lernen einteilen.


Sie erfahren ebenfalls etwas über die zu absolvierenden Tests.


Des Weiteren erläutern wir Ihnen die zu erreichenden Lernziele sowie die erlangten Qualifikationen nach Beendigung des Moduls.

eLearning: FM02 - Lektion 1 - EU-Aktionsprogramme - Eine Einführung

Strukturierung europäischr Fördermittel

EU-Aktionsprogramme

Die einführenden Kapitel der Lektion 1 beschreiben die Unterschiede zwischen den ESIF, den EU-Aktionsprogrammen und den europäischen Außenhilfeprogrammen.

Zwei weitere Kapitel stellen Ihnen die typischen Merkmale der EU-Aktionsprogramme vor.

eLearning: FM02 - Lektion 2 - HORIZONT2020

HORIZONT2020

EU-ErweiterungenIn dieser Lektion beschäftigen Sie sich mit dem weltweit größten Forschungsprogramm, dem EU-Aktionsprogramm  HORIZONT2020.

Die Lektion ist dementsprechend auch die umfangreichste unter den EU-Aktionsprogrammen.

Die Forschungsprogramme sind im Übrigen seit Jahrzehnten die Trendsetter für andere EU-Aktionsprogramme, die dann regelmäßig die bewährten Verfahren in der kommenden EU-Förderperiode übernehmen.

Wir möchten an dieser Stelle ausdrücklich darauf verweisen, dass sehr viele Informationen in dieser Lektion auf Basis der Veröffentlichungen und Seminare der mit dem EU-Forschungsprogramm HORIZONT2020 beauftragten Strukturen beruhen. 

Insbesondere sind in diesem Zusammenhang das EU-Büro des BMBF, das DLR, der PtJ, einige NKSen und die österreichische FFG zu nennen (beachten Sie dazu auch die Rubrik "Links zu H2020" als letzte Lerneinheit der Lektion 2).

eLearning: FM02 - Lektion 3 - KREATIVES EUROPA - Teilprogramm MEDIA

64393Die folgende Lektion widmet sich dem Teilprogramm MEDIA des EU-Aktionsprogramms KEATIVES EUROPA.

In vier Kapiteln erfahren Sie, welche Förderschwerpunkte bzw. Förderlinien das Teilprogramm MEDIA hat, wieviel Geld für die einzelnen Förderlinien bereitsteht, welchen Fördersatz es jeweils gibt und an wen Sie sich in Ihrer Antragstellungsphase wenden können.

Die Lektion wird durch eine Rechercheaufgabe und einen abschließenden Test abgerundet.

 

eLearning: FM02 - Lektion 4 - KREATIVES EUROPA - Teilprogramm KULTUR

Diese Lektion behandelt das Teilprogramm KULTUR des EU-Förderprogramms KREATIVES EUROPA. In insgesamt vier Kapiteln werden Sie mit den Schwerpunkten des Teilprogramms vertraut gemacht. Abschließend wartet auf Sie noch eine Rechercheaufgabe und ein Übungstest.

Das Einführungskapitel verschafft Ihnen einen ersten Überblick zu den Fördermöglichkeiten im Teilprogramm KULTUR. In Kapitel zwei machen Sie sich mit den Themen und Inhalten von KULTUR vertraut. Kapitel drei befasst sich anschließend mit dem Budget des Teilprogramms und in Kapitel vier lernen Sie die Ansprechpartner kennen, an die Sie sich wenden können, wenn Sie einen Projektantrag stellen wollen.

eLearning: FM02 - Lektion 5 - LIFE - Das Programm für die Umwelt und Klimapolitik - fakultativ

64123

In der folgenden Lektion wird das europäische Aktionsprogramm "LIFE" und seine zwei Teilprogramme "Umwelt" und "Klimapolitik" behandelt.

Im Rahmen von fünf Kapiteln machen wir Sie vertraut mit Teilbereichen und Schwerpunkten der Projektförderung des EU-Aktionsprogramms LIFE.

Sie erfahren, wie viel Geld für welchen Schwerpunkt oder Teilbereich im Laufe der Förderperiode 2014-2020 eingeplant ist und mit welchem Fördersatz Sie ca. rechnen können, wenn Sie einen Antrag auf Projektförderung bei diesem EU-Aktionsprogramm einreichen.

Im abschließenden Kapitel haben wir für Sie die Institutionen zusammengetragen, an die Sie sich im Rahmen der Projektförderung über das Programm LIFE wenden können.

eLearning: FM02 - Lektion 6 - COSME - Programm für die Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen und für KMU - fakultativ

In dieser Lektion behandeln wir mit Ihnen das Europäische Aktionsprogramm "Programm für die Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen und für KMU", kurz "COSME" genannt.

Diese Lektion ist in vier Kapitel untergliedert. Das erste Kapitel führt Sie in die Geschichte und die thematische Ausrichtung von COSME ein. Das zweite macht Sie mit den Förderschwerpunkten und der besonderen Art der Förderung im Rahmen von COSME vertraut. Im dritten Kapitel verschaffen wir Ihnen einen Überblick über das Budget und seine Verteilung auf die einzelnen Jahre der laufenden Förderperiode 2014-2020. Im vierten und letzten Kapitel lernen Sie abschließend die Institutionen kennen, an die Sie sich wenden können, wenn Sie an einer Förderung durch COSME für Ihre KMU oder Ihr Unternehmen interessiert sind.

eLearning: FM02 - Lektion 7 - EaSI - Programm für Beschäftigung und soziale Innovation - fakultativ

Strukturierung europäischr Fördermittel

In der folgenden Lektion werden Sie sich mit dem Programm für Beschäftigung und soziale Innovation (EaSI) beschäftigen.

Gegliedert in vier Kapitel, verschafft Ihnen diese Lektion einen guten und umfangreichen ersten Einblick in das Aktionsprogramm EaSI und seine drei Teilprogramme.

Sie lernen die Charakteristiken und Schwerpunkte von EaSI bzw. seinen Teilprogrammen PROGRESS, EURES und Mikrofinanzierung und soziales Unternehmertum kennen.

Sie erfahren wieviel Geld für das jeweilige Teilprogramm und deren entsprechende Schwerpunkte zur Verfügung steht.

eLearning: FM02 - Lektion 8 - ERASMUS+ Einführung

ERASMUS+

ERASMUS+

In dieser Lektion beschäftigen Sie sich mit dem Programm Erasmus+, das Programm für allgemeine und berufliche Bildung, Jugend und Sport.

Erasmus+ deckt verschiedene Bildungsbereiche ab: Hochschulbildung, Schulbildung, Berufsbildung und Erwachsenenbildung. Hinzu kommen der Bereich Jugend, für junge Menschen in der nicht formalen und informellen Bildung, sowie der Bereich Sport und die Jean-Monnet-Aktivitäten.

In dieser Lektion lernen Sie alle Bereiche des Programms kennen und setzen sich mit den Verwaltungsstrukturen und den verschiedenen Prioritäten von Erasmus+ auseinander. Dazu führen wir Sie in die Art von Projekten ein, die in Erasmus+ förderungsfähig sind. Wir stellen dar, wie die Formen und Themen in drei Leitaktionen strukturiert sind. Es ist in diesem Programm auch möglich, Projekte sowohl sektorübergreifend als auch sektorspezifisch zu beantragen und durchzuführen.

Am Ende dieser Lektion werden Sie wissen, was in welchem Bereich und im Rahmen welcher Leitaktion von Erasmus+ beantragt werden kann.

eLearning: FM02 - Lektion 9 - ERASMUS+ - HOCHSCHULBILDUNG

ERASMUS+ HOCHSCHULBILDUNG

Strukturierung europäischr Fördermittel

Erasmus+ bietet zahlreiche Möglichkeiten für Mobilität und Wissenstransfer im Bereich Hochschule, sowohl für Studierende als auch für Hochschulpersonal.

In dieser kurzen Lektion geben wir Ihnen einen ersten Einblick in diesen Fachsektor des großen EU-Bildungsprogrammes.

eLearning: FM02 - Lektion 10 - ERASMUS+ - SCHULBILDUNG

ERASMUS+ SCHULBILDUNG (COMENIUS)

Strukturierung europäischr Fördermittel

Für allgemeinbildende Schulen, die an einer europäischen Partnerschaft, Lernerfahrung oder Mobilität interessiert sind, sind bei Erasmus+ verschiedene Aktivitäten möglich.

Diese wollen wir Ihnen in dieser Lektion kurz einführend vorstellen.

eLearning: FM02 - Lektion 11 - ERASMUS+ - BERUFSBILDUNG

ERASMUS+ BERUFSBILDUNG

Strukturierung europäischr Fördermittel

Die EU möchte mit Erasmus+ vor allem junge Menschen darin unterstützen, interkulturelle Kompetenzen zu erwerben und sie fit für den Arbeitsmarkt zu machen.

Wie diese Unterstützung konkret aussehen kann, wollen wir Ihnen in dieser kurzen Einführung veranschaulichen.

eLearning: FM02 - Lektion 12 - ERASMUS+ - ERWACHSENENBILDUNG

ERASMUS+ ERWACHSENENBILDUNG

Strukturierung europäischr Fördermittel

Im Zentrum von Erasmus+ Erwachsenenbildung steht die Förderung der Mobilität zu Lernzwecken und der transnationalen Zusammenarbeit. Das Programm soll vor allem Kompetenzen und Beschäftigungsfähigkeit verbessern.

eLearning: FM02 - Lektion 13 - ERASMUS + - JUGEND

ERASMUS+ JUGEND

Strukturierung europäischr Fördermittel

In ERASMUS+ JUGEND sind ebenfalls Aktivitäten in den 3 Leitaktionen möglich. 

Die im Fachsektor JUGEND förderbaren Projekte wollen wir Ihnen in dieser kurzen Einführungslektion vorstellen.

eLearning: FM02 - Lektion 14 - ERASMUS+ spezifische Aktionen

ERASMUS+ spezifische Aktionen

Strukturierung europäischr Fördermittel

In den beiden Kapiteln dieser kurzen Lektion haben wir Ihnen Informationen zu den beiden Aktionen ERASMUS+ Sport sowie die Jean-Monnet-Aktivitäten aufbereitet. 

Insbesondere die Jean-Monnet-Aktivitäten sind äußerst spezifisch und konkret an Hochschuleinrichtungen gerichtet, weshalb wir uns entschieden haben, diesen Bereich hier nur knapp zu erläutern. 

Abschließend zu dem gesamten Komplex "ERASMUS+" finden Sie hier den Abschlusstest, das Quellenverzeichnis sowie die Keywords zu den Lektionen 8 bis 14. 

eLearning: FM02 - Lektion 15 - EfBB - Europa für Bürgerinnen und Bürger

In der folgenden Lektion machen wir Sie mit dem EU-Aktionsprogramm "Europa für Bürgerinnen und Bürger (EfBB)" vertraut.

Die Lektion ist in insgesamt zehn Kapitel gegliedert und enthält neben diesen noch eine Aufgabe sowie einen Test.

Im ersten Kapitel erhalten Sie ein erste Einführung zum Förderprogramm.

In den Kapiteln zwei und drei informieren wir Sie über die Ziele, Förderbereiche und allgemeine Charakteristiken des Programms.

Die Kapitel vier bis sieben beinhalten konkrete Hinweise zu Fragen rund um die potentiellen Antragsteller*innen, die Termine, Laufzeiten und das Konsortium.

Im achten Kapitel erfahren Sie, wie viel Geld zur Förderung von Projekten bereitsteht.

Das neunte Kapitel beinhaltet die Kontaktdaten der Institutionen, an die Sie sich wenden können, wenn Sie Fördergelder des EfBB Programms beantragen wollen.

Im abschließenden Kapitel zehn haben wir Ihnen dann noch ein interessantes Video zum EU-Programm EfBB bereitgestellt.

eLearning: FM02 - Lektion 16 - REC - Rechte, Gleichstellung und Unionsbürgerschaft

KURZBESCHREIBUNG

64260

Diese Lektion stellt das EU Aktionsprogramm "REC - Rights, Equality and Citizenship", deutsch: "Rechte, Gleichstellung und Bürgerschaft", vor.

Beginnend mit den Programmzielen und dem politischen Rahmen, werden die beiden Hauptstränge des Förderprogramms, "Grundrechte und Bürgerteilhabe" und "Nichtdiskriminierung und Gleichstellung der Geschlechter", erläutert.

Anschließend folgt ein Kapitel mit Themen der Programmstruktur: Budget, Förderformen und Maßnahmen.

Die Lektion schließt ab mit einer Übung sowie zwei kleinen Tests. 

eLearning: FM02 - Lektion 17 - AMIF - Der Asyl-, Migrations- und Integrationsfonds

64455

Die Lektion "AMIF - Der Asyl-, Migrations-, Integrationsfonds" führt Sie umfassend in die drei gleichnamigen Schwerpunktziele des Programms ein. Dabei werden die Gemeinsamkeiten der Themen zwischen dem national verwalteten Programm und dem Programm auf der europäischen Ebene aufgezeigt.

Neben dem Ziel dieser Lektion, Sie mit den Grundzügen des Fonds vertraut zu machen, ist es unser Anliegen, Ihnen die Erwartungen seitens der EU nahezubringen, die an eine Projektförderung über den Asyl-, Migrations-, Integrationsfonds gestellt werden.

Ein weiteres Kapitel stellt Ihnen die Verordnungen vor. Das Budget des Fonds wird in dieser Lektion im Rahmen der Schwerpunktziele behandelt.

Eine umfangreiche Arbeitsaufgabe zu dem Aktionsprogramm und seinen Verwaltungsstrukturen und ein anschließender Test, runden diese Lektion ab.

eLearning: FM02 - Lektion 18 - ISF - Fonds für innere Sicherheit - fakultativ

Strukturierung europäischr Fördermittel

Der Innere Sicherheitsfonds

Der Innere Sicherheitsfonds (Internal Security Fund; kurz ISF) ist neben dem Asyl- und Migrationsfonds (AMIF) für die Förderung der innereuropäischen Sicherheit zuständig. Der ISF wurde, wie auch der AMIF, erst in der aktuellen Förderperiode von 2014-2020 neu eingerichtet und verfügt über eine Fördersumme von 3.8 Milliarden Euro. Die Förderschwerpunkte liegen in den Bereichen Straftatenbekämpfung und Krisenmanagement.


In der folgenden Lektion werden Sie eine Einführung zum Innerer Sicherheitsfonds erhalten. Es werden Ihnen die Rahmenbedingungen, Förderziele und wichtige Informationen zu den Förderempfängern gegeben. 

eLearning: FM02 - Lektion 19 - Justiz - fakultativ

64289In der folgenden Lektion lernen Sie das EU-Förderprogramm „JUSTIZ“ kennen. Im Rahmen von vier Kapiteln machen Sie sich mit den Förderschwerpunkten des "JUSTIZ"-Programms vertraut. Sie erfahren, wieviel Geld für die einzelnen Förderschwerpunkte bereitsteht, welche Fördersätze existieren und an wen Sie sich wenden können.

eLearning: FM02 - Lektion 20 - EGF - Europäischer Fonds für die Anpassung an die Globalisierung - fakultativ

64127EGF - Europäischer Globalisierungsfonds

Dieses kurze Modul stellt Ihnen die die Fördermöglichkeiten im Rahmen des EGFs in sieben Kapiteln vor.
Eine Übungsaufgabe sowie ein kurzer Test wird Ihnen darüber hinaus helfen, die Eckdaten und Grundzüge des EGF zu verfestigen.

eLearning: FM02 - Lektion 21 - Gesundheitsprogramm III - fakultativ

In der folgenden Lektion werden Sie sich mit dem dritten Gesundheitsprogramm beschäftigen. Im Rahmen von zwei Kapiteln lernen Sie die Charakteristiken des dritten Gesundheitsprogramms kennen. Sie werden nach Abschluss dieser Lektion wissen, welche Förderschwerpunkte es gibt, wieviel Geld im jeweiligen Fall zur Verfügung steht, wie hoch der jeweilige Fördersatz ist und an wen Sie sich wenden können.

eLearning: FM02 - Lektion 22 - Mehrjähriges Verbraucherprogramm 2014-2020 - fakultativ

Strukturierung europäischr Fördermittel

EU-Mehrjähriges Verbraucherprogramm 2014-2020

In der folgenden Lektion machen wir Sie mit dem mehrjährigen Verbraucherprogramm vertraut. Im Rahmen von vier Kapiteln lernen Sie die Förderschwerpunkte kennen, erfahren, wieviel Geld für die einzelnen Prioritäten bereitsteht, wer überhaupt Anträge einreichen darf und an wen Sie sich wenden können, wenn Sie eine Antragstellung planen.

eLearning: FM02.TX - Abschlusstest - EU FöMi II - EU-AKTIONSPROGRAMME

Ihr Abschlusstest zum Modul

TESTs

Abschließend haben wir Ihnen aus allen Lerneinheiten einige Prüfungsfragen zusammengestellt, die Sie bereits innerhalb der vergangenen Tage in den einzelnen Unterkapiteln gelöst haben.

Im Sinne eines nachhaltigen Lernens werden wir jetzt noch einmal prüfen, welche Lernstoffe sich bereits gefestigt haben und welche Sie ggf. noch einmal nachlesen sollten.

Bitte sehen Sie diesen Test nun als eine kleine Abschlussprüfung zu eMOD "FM02 - EU-AKTIONSPROGRAMME" an und beachten Sie, dass Sie hier nun keine drei Versuche haben, sondern lediglich einen.

Sollte dieses eMOD Teil eines Gesamtkurses sein, so werden Ihre Testfragen im großen Abschlusstest in Ihrer letzten Lernwoche zu Ihrem Kurs vom Niveau her sehr ähnlich sein.

Dieses Testergebnis des Moduls geht aber noch nicht in Ihre Abschlussnote zu Ihrem Kurs ein.

eLearning: FM02 - Feedback zur Lerneinheit - EU-FöMi II - EU AKTIONSPROGRAMME

Feedback erwünschtFeedback zum eMOD FM02 - EU-AKTIONSPROGRAMME

Wir hoffen, dass Sie nun einen guten Überblick zum Thema bekommen haben und wir Ihnen die Lerninhalte anschaulich und anwendbar darstellen konnten.

Da wir kontinuierlich daran arbeiten, unsere Weiterbildung zu verbessern, nutzen wir die Gelegenheit, Ihnen ein paar Fragen zu diesem Modul zu stellen.

Bitte geben Sie uns nun deshalb eine kurze persönliche Einschätzung in den folgenden Fragen.

Was hat Ihnen gefallen, was kann ausgebaut werden oder wo hat Ihnen noch etwas gefehlt? War der Lernstoff vielleicht zu komplex oder darf es noch etwas detaillierter sein?

Wir haben Ihnen dazu eine kleine Matrix zur schnellen Bewertung und ein zusätzliches Kommentarfeld für Ihre individuellen Anmerkungen vorbereitet.

Ihre Meinung fließt unmittelbar in den Tagesprozess ein, das Team der Europäischen Fundraising Akademie wird Ihre Meinung daher auch zeitnah beachten und gute Vorschläge schnell einpflegen.